Sorbischer Schulverein e.V. Postplatz 2                            02625 Bautzen                e-mail: info@sorbischer-schulverein.de tel:03591/550216

Immersion

Den bretonischen Kindern in den Kindergärten des “DIWAN”-Vereins wurde nach der Immersionsmethode die bretonische Sprache vermittelt. Dafür wurde eine spezielle Methodik des Spracherwerbs in der Kindertagesstätte nach dem Vorbild Kanadas angewandt und mit den eigenen Erfahrungen vervollkommnet.

Die Grundidee der Sprachvermittlung ist, dass die Erzieherinnen mit den Kindern eine familienähnliche Gruppe bilden. So wie die Mutter spricht die Erzieherin ständig mit den Kindern. Die Kinder werden mit der Sprache der Erzieherin zunehmend umhüllt, die Kinder tauchen in eine bestimmte sprachliche Umgebung ein. Immersion heißt Eintauchen, Untertauchen.

Im Vorschulalter erwerben Kinder Zweit- und Drittsprachen mit der gleichen offensichtlichen Mühelosigkeit wie die erste. Die Fähigkeit eine Sprache spielend und mühelos zu erlernen, ist jedoch auf die frühen Lebensjahre beschränkt und geht bereits im Schulalter allmählich verloren.

Beim Spracherwerb werden 3 Phasen unterschieden.